Von nervigen Menschen, über Wutanfälle, bis zu Maden

Heute war aber eine Menge los! In meinem Mathekurs ist ein Junge (nennen wir ihn hier einfach mal T.) der so nerven kann. Er hat nichts in der Birne und gibt nie was Gescheites von sich und denkt dabei aber, dass er total cool ist mit seinem "Ey Aldda" und so. Grauenvoll. Der hat schon so manche Leute auf die Palme gebracht, mich zwar auch schon mal, aber ich habe nichts gesagt. Zwar nervt es, aber solange es nicht gegen mich gerichtet ist, halt ich lieber den Mund, nicht das ich noch Ärger von einem Lehrer bekomme, dass ist es mir nicht wert, ganz anders als einer Freundin von mir, M. Sie ist eine total ruhige, liebe und geduldige Person, aber heute hat sie mich wirklich überrascht! T. hat wieder etwas total dummes gesagt, sie wollte ihn dann freundlicherweise korrigieren, aber er hat es als Beleidigung aufgeschnappt und sie total angefahren! Und da ist M. anscheinend der Kragen geplatzt! Sie fährt total hoch und sagt: "Ich habe noch nie in meinem Leben einen so zurückgebliebenen Jungen gesehen wie dich! Wie kann man nur so viel Müll labern?!"

Ich musste total lachen, weil ich sie so gar nicht kenne, was aber nicht so eine gute Idee war, weil der Leher mir einen bösen Blick zuwarf.

Diese Mathestunde werde ich nie vergessen! Und sie war ja noch lange nicht vorbei. Meine beste Freundin, L., musste mir , natürlich, mitten im Unterricht ein Bild zeigen. Wiederwillig stimmte ich zu, und was jetzt kommt, ist wirklich richtig wiederlich!

Auf dem Bild war ein Fuß. Die Zehennägel waren richtig gammelig gelb, und der eine wurde gerade abgetrennt, also komplett. Und unter diesem Nagel waren Maden! Und sowas zeigt sie mir im Unterricht! Ih! >_<

 

Ich wünsche euch dennoch einen schönen Abend.

Eure Himawari c:

4.12.13 19:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen